Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, Januar 26, 2010

Inkommunikado: Naruwan! Naruwan! NARUWAN, hört ihr nicht, Naruwaaaan verflucht nochmal!

Vor 2008, bevor Taiwan seine prochinesiche Regierung hatte, hatten wir eine, die Taiwans faktisch schon längst existierende Unabhängigkeit von China zementieren wollte, indem sie, nun ja, Taiwan einfach Taiwan nannte. Das klingt selbstverständlich, aber zur Zeit heißt Taiwan tatsächlich formal "Republic of China", weil es der Staat ist, den sich Chiang Kai Shek 1949 bei seiner Flucht vor den Kommunisten institutionell unter den Arm geklemmt hat und einfach auf die Insel Taiwan mitgenommen hat, wo der Staat weiter exisitiert bis heute. Auch vorher war Taiwan kein Teil Chinas sondern eine Weile ehr Japans, aber das ist eine lange Geschichte.


No, it's Taiwan, not Naluwan. What was that....?


Unser alter pro-Taiwanesischer und ziemlich anti-Chinesischer Präsident Chen Shui Bian hatte jedenfalls die Idee gehabt, Taiwan eine nicht-chinesische Identität zu verpassen und daher eine PR-Kampagne losgetreten, die in Pappwänden voll mit Ureinwohner-Frauen (voll bekleidet) mündete, über denen "Taiwan...touch your heart" stand. Da mein Arzt mir in dieser Zeit immer predigte, mein smog- und klimabedingter Kreislaufkollaps drohe mir aufs Herz zu schlagen (das ging aber nicht, da steckte ja schon meine Frau drin), bekam der Slogan, der ja engstirnig übersetzt "Fasse dir ans Herz" heißt, für mich irgendwie eine leicht bedrohliche Bedeutung. Parallel dazu wurde noch eine Anrede propagandiert, die wir Taiwanesen jetzt wie die Haiwaianer Besuchern entgegen zuschleudern hatten: NARUWAN. Also nicht Alloah sondern Naruwan, soweit klar.


Naruwan, Naruwan.... hatte nicht dieses Cabaret in Thailand einen Bulettenverkäufer, der so hieß...?

Allerdings trat prompt Verwirrung auf, was hieß das eigentlich? Unangenehmerweise wusste es so richtig niemand, Chinesisch war es natürlich nicht, obwohl man das ja meist in Taiwan (jedenfalls im dominierenden Norden) spricht, Hoklo und Hakka (was man ehr im Süden spricht) war es aber auch nicht. Irgendjemand sagte aber, es sei womöglich eine Hoklo-Verballhornung eines japanischen Hallos, weil ja Taiwan mal japanisch beherrscht war, und da schauten alle etwas betreten aus der Wäsche. "Naruwan", das habe ich damals prompt an meiner Frau ausprobiert, aber ich erntete nur blankes Unverständnis, obwohl sie auch Hoklo ("Taiwanesisch" genannt) spricht. Das sei wohl eine Stadt im Süden und warum ich immer deren Namen herumbrabbele, wollte sie wissen. Vermeiden Sie also das "Naruwan Ihr da!", wenn Sie nach Taiwan kommen, es versteht sie sonst kein Mensch.
Toll fand ich, was Wikipedia dazu sagt: http://en.wiktionary.org/wiki/Transwiki:Naruw%27an
Naruwan heißt einfach garnichts, sondern sei eine bedeutungsloser Singlaut, klärt "Transwiki" auf. Na ja, dann ist ja alles paletti, der Expräsident sitzt ja auch mittlerweile im Gefängnis in unseren schönen neuen prochinesischen Zeiten und ich spiele grade mit dem Gedanken, allen Kollegen künftig ein forsches NARUWAAAN! entgegen zuschleudern. Finde ich viel schneidiger als dies doofe chinesische "Zaaaaau", das man hier immer des Morgens sagt.
In diesem Sinne,
Naruwan! Und fasst euch alle mal sonstwo hin.



Viel besserer Artikel als dieser hier ist der von Klaus B. aus T.[ Korrektur: Gastbeitrag von Jens K. aus T. in Klaus B.s Blog]: http://taipeh.wordpress.com/2010/01/17/von-politik-und-kaputten-nieren-piratensender-in-taiwan/ Warum Unterstützung der Opposition in Taiwan zu kaputten Nieren führen kann. Aus dem Blog von Klaus B., einem deutschen Journalisten in Taipei.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

great thing! cipciap cipcipcip

"Ludigel" hat gesagt…

That cipcipcip link doesn't work it seems or is blocked by our firewall which is good because we wouldn't know where that takes us and I'd rather have some cevapici right now...

Naluwan!
Or HeyLulu. Wife said that would be a great greeting too, although it is actually a meat veggie stew or something.

Klaus hat gesagt…

Danke für das Lob am Ende, aber der Radio-Nieren-Artikel in meinem Blog ist ein Gastbeitrag von Jens K. aus T.

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
"Ludigel" hat gesagt…

Ach ja richtig, Gastbeitrag. Gutes Ding.


[Hinweis: lediglich Spam gelöscht, Potenzpillen braucht man hier nicht, ehr Mönchskraut]

Stefan hat gesagt…

cipcipcip geht hier auch nicht, ein bischen Kompetenz müsste man von den Spammern doch verlangen können. :-)

Zao find ich gut - ist einfach zu merken und erinnert an "Moin".

"Ludigel" hat gesagt…

Und dann gibt es noch das schneidige Zau Ann! Wobei man das nicht nur zu Anne sagt...

Anonym hat gesagt…

[center][url=http://www.viagra-billig.medsjoy.biz][img]http://www.viagrakaufen.enjoymeds.biz/kaufen_cialis.jpg[/img][/url][url=http://www.viagra-billig.medsjoy.biz][img]http://www.viagrakaufen.enjoymeds.biz/kaufen_levitra.jpg[/img][/url][url=http://www.viagra-billig.medsjoy.biz][img]http://www.viagrakaufen.enjoymeds.biz/kaufen_viagra.jpg[/img][/url][/center]
[b]CIALIS KAUFEN EUR 1.10 pro pille >>> Jetzt Kaufen! <<< CIALIS REZEPTFREI BESTELLEN CIALIS alternatives[/b]
[b]CIALIS KAUFEN CIALIS OHNE REZEPT CIALIS Austria[/b]
http://us.nalanda.sch.lk/forum/index.php?topic=41271.0
[u][b]KAUFEN CIALIS OHNE REZEPT[/b][/u]
[url=http://techjoomla.com/component/option,com_kunena/Itemid,44/catid,4/func,view/id,74/]Kaufen Preiswerten CIALIS[/url] - CIALIS KAUFEN ONLINE
[b]CIALIS KAUFEN CIALIS BILLIG KAUFEN OHNE REZEPT CIALIS fuer frau[/b]
[url=http://forum.afges.org/viewtopic.php?f=35&t=2167&view=next]Kaufen Preiswerten CIALIS[/url] - KAUFEN Preiswerter CIALIS
[b]CIALIS KAUFEN CIALIS REZEPTFREI KAUF CIALIS Apotheke[/b]
[url=http://www.803trader.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=501]BESTELLEN CIALIS BILLIG[/url] - REZEPTFREI CIALIS BESTELLEN
[b]CIALIS KAUFEN CIALIS BILLIG KAUFEN OHNE REZEPT CIALIS bestellen[/b]