Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, März 24, 2009

Stray-dogs.org: Much has happened / viel passiert




English below!

German, Deutsch: Viel ist passiert in den letzten Monaten bei Stray-dogs.org, der Straßenhundrettungsorganisation, die praktisch aus diesem Blog entstanden ist.


Von 10 Welpen, die wir aufgenommen haben, sind mittlerweile 2 in Taiwan untergekommen und 6 sind bei unserem Partner in der Schweiz (einer der 10 im Foto). Unser schweizer Partner ist ein richtiger Hundeenthusiast und vermittelt sie sehr sorgfältig weiter. Bei mir waren sie noch klein und auch ihre Mutter hier in Taiwan, die übrigens ein Auge durch Geschlagenwerden verloren hat, ist ehr ein kleiner Hund. Mittlerweile haben aber die Größten eine stattliche Schulterhöhe von über 50cm, das war eine Überraschung für uns alle.

Im unteren Bild hatte ich mich mit 8 der Welpen auf die Rückbank unseres Hundeautos vom Typ Opel Corsa gequetscht. Weil die mit einem Hundegatter abgeteilt ist, war da nicht gerade viel Platz und die Hundis haben sich auch noch übergeben, weil die Hundepflegemutter sie vor der Fahrt gefüttert hatte, das war ein Höllenritt (meine Frau ist gefahren, vermutlich war das der Grund für ihr Unwohlsein).

Urks, die fährt aber auch heute wieder....

.....Wau! Vorsicht scharfe Kurve ....... (winsel) .... wie alt sagtest du ist der Opel...????


Bereit zum Impfen und chippen...

Handsome im März 2009

Jetzt sind die 6 also in der Schweiz im schönen Tal, da haben sie es gut.
Auf diesem Foto (oben) begrüßt mich "Handsome" stürmisch. Handsome sah noch im Oktober 2008 furchtbar aus, fast ohne Fell, siehe Artikel hier: LINK. Wenn alles gut geht und die Finanzierung klappt, nehmen wir ihn im Juni mit in die Schweiz, wenn meine Frau und ich dort einen Kurzurlaub machen.

Zum Vergleich: Mitte 2008


Handsome ist heute ein fröhlicher, aufgeweckter Hund:

Man merkt ihm seine Lebensfreude an.

Weil wir eine Arbeitsgemeinschaft aus privaten Aktivisten sind, haben wir kein Vereinsgelände an sich. Unsere Aktivisten haben jedoch eigene Örtlichkeiten, wo sie Hunde unterbringen. Eines unserer Mitglieder hat sich ein großes Gelände gemietet, auf dem Bild ist nur ein Teil zu sehen.

Mittlerweile tollen dort 19 Hunde herum. Mein Husky Atilla ist nur zu Besuch. Es war eine wahre Freude, die Hunde aus all ihren kleinen Zwingern zu holen, wo sie irgendwo verteilt waren und sie mit unserem alten Opel Corsa in das Gelände zu bringen. Die Freude hätte man sehen sollen, als sie spät abends dann in dem großen Gelände herumtollen konnten. Die Fahrt mit 4 Leuten und einmal 6 Hunden in einem Corsa B von 1996 war allerdings etwas abenteuerlich. "Nimm die Pfote aus meinem Gesicht, ich fahre!"

Das Gelände erlaubt richtige Hundeparties, wenn wir Zweibeiner zu Besuch kommen...

EDIT: Vergessen: Bonita ist endgültig vermittelt, hier bei ihrer Familie in einer Traum-Feriengegend in der Schweiz:




English:


Much has happened in the last three months, since I last wrote about our Taiwan stray dog rescue organization Stray-Dogs.org, which is practically a child of this blog. As we are a cooperation of private people and not a real club, we don't have a club ground or something like that, but rather some of our members have territories of their own where they keep their rescued dogs. One of our members has acquired a real large one which can be seen on the lower pictures above. I drove our old Opel Corsa and had 4 people including myself and six dogs in there, when we picked up the dogs from several temporary places, including some holding boxes and brought them to the territory. You should have seen how happy the dogs were suddenly having so much space to run and play around. They are not kept in cages, that is not necessary, they get along just fine.
There are 19 dogs now and when we two-legged guys and dolls show up for a visit, the dogs are really making a party there.

Our members managed to re-home Roma and Kevin, which were a long time on our website http://stray-dogs.org, and we as an organization have transported six of the ten puppies in our care to our Swiss partner. He is a real dog enthusiast and re-homes them very carefully. Bonita has finally found a home, see her happily on the photo with the child above. She is in a real dream valley in Switzerland now.

The six small dogs on the photos, which are now at our Swiss partner, were really small when we brought them to the vet for preparation (see the images in our car, where I was cramped on the back seat with them), but now they have a shoulder height of over 50 cm, real surprising as their mum is really a small dog.

See dog with almost no fur on the photo? That was last year and on the photo right below you can see him now, he has fully recovered and will hopefully be in Switzerland too. Wife and I make a short trip to Switzerland and we hope to be able to bring him along to our partner there, if we get the money for the expensive plane ticket until then.

Our organization is growing and has members all over Taiwan now. But no matter how much we grow, we cannot keep up with the mass of puppies being born both by dog owners and stray dogs themselves. Not to mention the professional breeders. But that doesn't stop us from doing our work.

Kommentare:

Klaus hat gesagt…

Ich bin beeindruckt. Weiter viel Erfolg bei Eurer Arbeit!

Anwalt hat gesagt…

Ich finde die wertvolle Informationen zur Verfügung stellen.

Ich kam vor kurzem in Ihrem Blog und wurden Lesung an. Ich dachte, ich würde mein erster Kommentar. Ich weiß nicht, was zu sagen, außer, dass ich viel Freude beim Lesen. Nice Blog. Ich werde den Besuch dieser Blog sehr oft.

Anonym hat gesagt…

I apologise, but you could not give more information.

Anonym hat gesagt…

I thank for the information, now I will know.